SCU Kilb

Florian Uhlig verlässt Kilb

Der SCU GLD Kilb hat kurz vor Transferende einen Abgang zu vermelden. Florian Uhlig, erst im Sommer kurzfristig zu Kilb gestoßen, verlässt den Verein in Richtung Regionalliga Ost und wird die Schuhe künftig für den ASV Draßburg schnüren! Das kurze Gastspiel endete somit nach 7 Pflichtspieleinsätzen bei zwei Toren für den SCU GLD Kilb.

Halbjahresvertrag nicht verlängert

Der Wunsch, unbedingt so hoch wie möglich spielen zu wollen, war letztendlich ausschlaggebend für die Entscheidung. “Wir konnten Flo leider nicht zu einem Verbleib beim SCU überreden, da der Wunsch in die Regionalliga zu wechseln, ganz einfach zu groß war. Da er nur einen Halbjahresvertrag hatte, lag die Entscheidung schlußendlich allein beim Spieler selbst. Wir haben mit der Verpflichtung von Nico Skriwan aber schon vorab reagiert und blicken mit unserem Kader positiv in die Zukunft“, so unser sportlicher Leiter Thomas Hochauer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.