SCU Kilb

Saison 2020/21 abgebrochen!

Was allerorts schon vermutet wurde, ist nun seitens des NÖFV offiziell bestätigt. Die aktuelle Saison 2020/21 wurde – wie schon die Saison davor – abgebrochen und annulliert! Es gibt somit weder Auf- und Absteiger, wodurch der SCU GLD Kilb im kommenden Jahr in die vierte Saison der 1. Landesliga startet!

NÖFV begründet Abbruch

Der NÖFV begründet auf seiner Webseite den Abbruch wie folgt:
Durch die Verlängerung des Lockdowns in Niederösterreich muss das Spieljahr 2020/21 für die Teams im Erwachsenenbereich vorzeitig beendet werden (ohne Auf- und Absteiger). Bereits im März hatte der Niederösterreichische Fußballverband einen klaren Entschluss gefasst: Sollte bis zum 18. April 2021 kein vollständiges Training mit Körperkontakt möglich sein, muss die laufende Meisterschaft abgebrochen werden. Nachdem die Politik sich diese Woche festgelegt hat, den aktuellen Lockdown in Niederösterreich bis Anfang Mai zu verlängern, ist der Meisterschaftsabbruch besiegelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.