SCU Kilb

Özkan Dinc stürmt für Kilb

Der SCU GLD Kilb kann nach Philipp Plank mit Özkan Dinc einen weiteren Neuzugang für die Offensive vermelden. Der 19-Jährige Pöchlarner stürmte in der Herbstsaison für den USC Seitenstetten, wo er in 11 Einsätzen drei Treffer erzielte. Zuvor durchlief Dinc die Ausbildung beim AFW in Waidhofen/Y., ehe er bei Wieselburg in den Erwachsenenfußball wechselte.

Özkan steckt sich hohe Ziele und möchte im Frühjahr sein Glück in der 1. Landesliga versuchen. Grundsätzlich passt er als junges Talent der Region Mit seiner Schnelligkeit und Abschlussstärke könnte er sich – gepaart mit einer notwendigen Portion an Geduld – als gute Erweiterung unseres Kaders erweisen. Der Ball liegt nun beim Spieler selbst, sich mit guten Trainingsleistungen für Kampfmannschaftseinsätze zu empfehlen. Wir blicken schon jetzt gespannt auf seine Entwicklung!“, so Sport-Vorstand Dietmar Wieser. Der Spieler selbst wird beim offiziellen Trainingsstart am 17. Jänner bereits mit am Start sein und freut sich auf seine neuen Aufgaben: “Ich möchte unbedingt die Chance nutzen, mich in der 1. Landesliga zu beweisen. Ich bin daher sehr froh darüber, dass mir der SCU GLD Kilb nun diese Gelegenheit bietet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.