SCU Kilb

Später Gegentreffer bringt wieder ein 1:1

Der SCU GLD Kilb bleibt zwar auch im sechsten Spiel in Folge ungeschlagen, trauert in Rohrbach nach einer langen 1:0 Führung aber wieder zwei Punkten nach.

Die Kübabuam begannen in Rohrbach sehr dominant und zeigten tollen Kombinationsfußball. Immer wieder konnte man sich spielerisch – speziell über die rechte Seite – durchkombinieren und gefährliche Aktionen kreieren. Rohrbachs Keeper konnte seine Vorderleute aber speziell nach guten Chancen von Skriwan, Gruberbauer und Koppensteiner vor einem Verlusttreffer bewahren. In einer Phase in der Rohrbach stärker wurde und auch zu dem ein oder anderen gefährlichen Abschluss kam, dann die Führung für die Kilber. Staudinger steckt ideal auf Hofmarcher durch, der mit einem perfekten Ball in den Rücken der Abwehr Robert Gruberbauer bediente. Dieser ließ sich wie auch schon in der Vorwoche nicht zwei Mal bitten und schloss die schöne Kombination trocken zum 0:1 Pausenstand in das lange Eck ab (zum Video).

In der zweiten Hälfte zogen sich die Kilber etwas zurück und überließen den Heimischen das Feld. Rohrbach war bemüht und kam auch zu ein bis zwei Chancen, die allerdings nicht genutzt werden konnten. Als sich Mato Tadic von Rohrbach dann zu einer völlig unnötigen Tätlichkeit (Nachtreten) verleiten ließ, schien für Kilb alles in die richtigen Bahnen zu laufen. Jan Sebastian Koppensteiner hatte nach einem schönen Konter den Matchball am Fuß, setzte den Ball aber allein vor dem Keeper neben den Pfosten. Doch Rohrbach versuchte alles und die Kilber Passivität in der zweiten Halbzeit wurde in der 85. Minute noch mit dem Ausgleich der Heimischen bestraft. Ein Flankenball konnte nicht gut genug geklärt werden und Oktay Yendi schoss trocken in das kurze Eck ein. Da die letzten Angriffsbemühungen der Gäste nichts mehr einbrachten, blieb es beim 1:1 Endstand.

Die U23 erwischte leider keinen guten Tag und verlor – trotz drückender Feldüberlegenheit über 90 Minuten – mit 2:0.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Fatal error: Uncaught Error: Class 'OMGF' not found in /home/.sites/754/site1072645/web/wp-content/plugins/host-google-fonts-pro/includes/frontend/class-optimize.php:888 Stack trace: #0 /home/.sites/754/site1072645/web/wp-content/plugins/host-google-fonts-pro/includes/frontend/class-optimize.php(754): OmgfPro_Frontend_Optimize->process_fallback_font_stacks('#sb_instagram {...') #1 /home/.sites/754/site1072645/web/wp-content/plugins/host-google-fonts-pro/includes/frontend/class-optimize.php(104): OmgfPro_Frontend_Optimize->process_local_stylesheets('...') #2 /home/.sites/754/site1072645/web/wp-includes/class-wp-hook.php(307): OmgfPro_Frontend_Optimize->process('...', Object(OMGF\Frontend\Process)) #3 /home/.sites/754/site1072645/web/wp-includes/plugin.php(189): WP_Hook->apply_filters('...', Array) #4 /home/.sites/754/site1072645/web/wp-content/plugins/host-webfonts-local/src/Frontend/Process.php(423): apply_filters('omgf_processed_...', '...', Object(OMGF\Frontend in /home/.sites/754/site1072645/web/wp-content/plugins/host-google-fonts-pro/includes/frontend/class-optimize.php on line 888